gefräste Provisorien

Wir können die in der Planung erarbeitete Situation ins Provisorium umsetzen. Ästhetik und Funktion können vom Patienten „ausprobiert“ werden.

Eierschalenprovisorium: Schon vor Beginn der Präparation wird das Eierschalenprovisorium angefertigt und muss nur noch unterfüttert werden. Es wird eine Schiene zur Positionierung mitgeliefert.

Die Daten werden gespeichert und die Provisorien können immer wieder neu gefräst werden 

 

Zurück

 
 
Menü
 
Perfektion